management by cappuccino

 
 

Das Team von management by cappuccino:

 

Martin W. Lietz hat das Gesundheitswesen als besonderer Wirtschaftszweig von Anfang an fasziniert. Ob als Einkäufer im pharmazeutischen Großhandel, als Pharmareferent, als kaufmännischer Leiter einer ärztlichen Genossenschaft oder als Geschäftsführer von management by cappuccino – immer wieder verändert er seinen Blickwinkel auf das Gesundheitswesen. Der Diplom-Betriebswirt hat bei amedes Holding GmbH, Endokrinologikum Hamburg und der Limbach Gruppe SE über 19 Jahre erfolgreich das Marketing geleitet und Vertriebsteams geführt.




Jörn Petschulis hat über viele Jahre in renommierten Unternehmen wie Endokrinologikum Hamburg, Aesculabor und amedes Holding GmbH an der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Innendienst Verantwortung übernommen. Er weiß um die Herausforderung der wertschätzenden Kommunikation in agilen Organisationen. Der gelernte Kaufmann behält auch in turbulenten Zeiten immer die persönlichen Belange der Menschen und die wirtschaftlichen Aspekte des Unternehmens im Blick.





Alien Christin Hägermann

 

Alien Christin Hägermann ist seit der ersten Stunde für das Design bei management by cappuccino verantwortlich. Durch ihre Kreativität und ihre Gabe, Vorstellungen in Bilder zu verwandeln, schafft sie es immer wieder, neue und unverwechselbare Ideen zu entwickeln. Damit trägt sie zu dem besonderen Stil von management by cappuccino bei: hanseatisches Understatement gepaart mit norddeutscher Herzlichkeit. Die studierte Grafikdesignerin hat bereits in verschiedenen Werbeagenturen als Art Directorin den Kreativbereich verantwortet, wobei ihr das Editorial Design eine besondere Herzensangelegenheit ist.



Silvia Jando

 

Silvia Jando bringt vielseitiges Wissen aus ihrer nunmehr über 25jährigen Tätigkeit unter anderem bei der Pfizer Pharma GmbH, amedes Holding GmbH und der Limbach Gruppe SE mit und kennt die Herausforderungen im sektoralen Gesundheitswesen aus verschiedenen Perspektiven. Ob als Health Consultant, Projektmanagerin,  Regionalleiterin oder Interims-Geschäftsführerin – komplexe Aufgabenstellungen haben sie zu einer erfahrenen Fach- und Führungskraft entwickelt. Sie versteht es, ihre analytische Gabe und den Wissenstransfer zielführend in der Praxis anzuwenden. Durch ihre Fähigkeit, Menschen mitzunehmen und situativ zu agieren, führt sie Mitarbeitende auch in Veränderungsprozessen erfolgreich zum Ziel. Und wenn sie ein Team führt, kann den Mitarbeitenden kaum etwas Besseres passieren, als Silvia Jando.